Veranstaltungen undAktuelles

Unsere Schule in Aktion

23.04.2021

Informationen zur Testpflicht an Grund- und Förderschulen

Saarlouis, den 23.04.2021


Liebe Eltern, Liebe Erziehungsberechtigte,

ab dem 26.04.2021, somit ab kommendem Montag, besteht auch für alle Schülerinnen und Schüler an Grund- und Förderschulen eine Testpflicht.(Elternbrief)

Alle Kinder und Jugendlichen müssen 2x pro Woche getestet werden.

Die Testungen werden weiterhin von Fachpersonal durchgeführt. Bei uns bleibt dies die HNO-Praxis Breyer/Molter-Carbini.(Einverständniserklärung)

Die Testungen finden dienstags und freitags in der Zeit von 08.00 -10.00 Uhr statt. Personen, die Symptome aufweisen, die auf eine Infektion mit dem Corona-Virus hinweisen, dürfen die Schule nicht betreten und auch nicht getestet werden.

Es besteht für unsere Schülerschaft die Möglichkeit entweder 2x pro Woche an den Testungen in der Schule teilzunehmen oder anerkannte Teststellen aufzusuchen. Wird eine Teststelle außerhalb der Schule aufgesucht, muss 2x pro Woche ein gültiger Nachweis über das Nichtvorliegen einer Infektion mit dem SARS-CoV-2-Virus vorgelegt werden. Besondere Anliegen ihr Kind betreffend klären Sie bitte mit Ihrem Klassenlehrerteam. Die entsprechenden Schreiben erhalten Sie über Ihre Kinder oder können Sie über die Homepage ausdrucken.

Wer sich nicht testen lässt oder keinen negativen Nachweis vorlegt, darf die Schule nicht betreten! Dann besteht ein Zutrittsverbot. Dies gilt für den Präsenzunterricht, das pädagogische Angebot und auch das Betreuungsangebot während der Schulzeit und in den Ferien.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Ihr Kind getestet wird, müssen Sie Ihr Kind schriftlich und formlos von der Teilnahme am Präsenzunterricht abmelden. Die Schulpflicht besteht weiterhin und diese Verpflichtung muss im „Lernen von zuhause“ wahrgenommen werden. Leistungsnachweise müssen weiterhin unter Einhaltung des gültigen Musterhygieneplans in der Schule erbracht werden. Die Vorlage eines negativen Testnachweises für diesen vereinbarten Termin ist nicht verpflichtend, aber wünschenswert.

Unser aller Ziel ist es, dass Schulen geöffnet bleiben können. Dies ist jedoch nur möglich, wenn alle Beteiligten gesund und einsatzfähig sind. Von daher wünschen wir Ihnen weiterhin die beste Gesundheit und gute Nerven!

Für die Klärung individueller Fragen stehen wir Ihnen bereitwillig zur Verfügung,

das Team der Anne-Frank-Schule


Informationen zum Datenschutz

Einverständniserklärung

Elternbrief