Veranstaltungen undAktuelles

Unsere Schule in Aktion

12.05.2021

Ausnahmen von der Testpflicht in der Schule für Genesene und Immunisierte

Am 09. Mai trat die COVID-19-Schutzmaßnahmen-Ausnahmeverordnung-SchAusnahmV in Kraft. Um von der Testpflicht in der Schule befreit zu werden, muss folgendes vorgelegt werden:

Gültiger Impfnachweis (Papier-Impfpass oder Ersatznachweis)

  • vermerkt eine Impfung von Janssen oder zwei Impfungen (BioNTech, Moderna, AstraZeneca)
  • eine Impfung plus gültigen Genesenennachweis
  • seit der letzten Impfung müssen mindestens 14 Tage vergangen sein
  • die geimpfte Person darf keine für einen SARS-CoV-2 typischen Symptome (Atemnot, neu auftretender Husten, Fieber oder Geruchs- und Geschmacksverlust) aufweisen

ODER


Gültiger Genesenennachweis

  • muss eindeutig auf die vorlegende Person ausgestellt sein
  • Nachweis über positive Testung (Nukleinsäurenachweis - PCR, PoC-PCR) in einem Labor
  • Nachweis über positive Testung durch ärztliches Zeugnis, Mitteilung eines entsprechenden Labors, Quarantäneanordnung der Ortspolizeibehörde MIT Angabe des Datums der PCR-Testung
  • Infektion muss mindestens 28 Tage und darf maximal 6 Monate zurückliegen (ab Datum der der PCR-Testung)

Der Nachweis ist der Schule im Original vorzulegen!