Veranstaltungen undAktuelles

Unsere Schule in Aktion

21.11.2021

Verstärkung der Schutzmaßnahmen

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

am 19. November veröffentlichte das Ministerium für Bildung und Kultur ein neues Rundschreiben, welches auf eine Verstärkung der Infektionsschutzmaßnahmen in den Schulen hinweist. Ab Montag, den 22.11.2021 gilt Folgendes:

Alle Menschen, die sich regelmäßig in der Schule aufhalten, müssen im Schulgebäude und in den Räumlichkeiten der Betreuung einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz tragen. Diese Pflicht entfällt auf dem Schulhof.

Wir achten weiterhin auf entsprechende Hygienemaßnahmen und regelmäßiges Lüften. Da die kalte Jahreszeit anbricht, möchten wir Sie bitten, darauf zu achten, dass Ihre Kinder entsprechend warm gekleidet sind.

Weiterhin finden zweimal pro Woche die Testungen der HNO-Praxis Breyer/ Molter-Carbini statt. Für Schülerinnen und Schüler, die nicht geimpft sind, sind diese Testungen verpflichtend. Die Erfahrungen zeigen, dass auch geimpfte Personen sich infizieren und das Virus weitergeben können. Wir schließen uns der Empfehlung des Ministeriums an und bitten darum, dass auch alle Geimpften und Genesenen sich freiwillig weiterhin testen lassen. Es ist uns ein großes Anliegen, Infektionen frühzeitig zu erkennen, um alle an Schule Beteiligten zu schützen und somit Unterricht aufrecht erhalten zu können!

Vor den Ferien erhielten die Schülerinnen und Schüler, die sich regelmäßig testen lassen, eine Dauerbescheinigung. Diese benötigen Ihre Kinder nun, um Bus und Bahn nutzen zu können. Von daher sollten diese mit der Busfahrkarte mitgeführt werden.

Wir alle mussten in dieser Pandemie bereits viele Anstrengungen erbringen. Es kostete uns Kraft und Nerven. Nun müssen wir noch eine weitere Runde unser Bestes geben. Es liegt ein harter Winter vor uns! Bitte unterstützen Sie uns weiterhin so gut! Vielen Dank! Ihnen allen wünschen wir weiterhin viel Kraft! Bleiben Sie gesund!

Das Team der AFS