Veranstaltungen undAktuelles

Unsere Schule in Aktion

21.05.2021

Unterricht nach den Pfingstferien

Saarlouis, den 21.05.2021

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

nachdem sich die Infektionslage im Land sichtlich entspannt hat, hat der Ministerrat in seiner Sitzung am 18.05.2021 beschlossen, dass die Schulen nach den Pfingstferien wieder mit allen Schülern in den Präsenzunterricht starten, wenn landesweit die Inzidenz stabil unter 100 liegt. Stand heute (Inzidenz von 92,1) können auch die Schulen im Landkreis Saarlouis am 31.05.2021 in die Vollpräsenz starten, d.h. es kommen wieder alle Schülerinnen und Schüler zur Schule.

Sollte die Inzidenz im Verlauf der nächsten Tage erneut steigen und das Wechselmodell weiterlaufen, werden sich die Klassenteams entsprechend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Wenn in einem Landkreis die Inzidenz an drei aufeinanderfolgenden Tagen über 100 steigt, so greift erneut die Bundesnotbremse und ab dem übernächsten Tag (ab Tag 5) gehen die Schulen wieder in den Wechselunterricht.

Die Maßnahmen im Rahmen des Infektionsschutzes gelten bei Vollpräsenz natürlich weiterhin!

  • verpflichtende Testungen in der Schule an zwei Tagen die Woche (Dienstag und Freitag) bzw. Vorlage eines gültigen Zertifikates einer anerkannten Teststelle (Alternative: schriftlich formloser Antrag auf Befreiung von der Teilnahme am Präsenzunterricht während bestehender Testpflicht und Erfüllung der Schulpflicht im Lernen von zuhause)
  • Verpflichtung zum Tragen eines Mundnasenschutzes
  • regelmäßiges Lüften in den Klassen

Die Nachmittagsbetreuung der FGTS findet im gewohnten Rahmen statt. Die Regelungen zum besonderen pädagogischen Angebot im Wechselunterricht gelten weiterhin.

Bei Fragen erreichen Sie uns über die Ihnen bekannten Wege.

Bleiben Sie weiterhin gesund!

Das Team der Anne-Frank-Schule