Veranstaltungen undAktuelles

Unsere Schule in Aktion

01.12.2020

Neuer Musterhygieneplan

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

am 17.11.2020 hat das Ministerium für Bildung und Kultur einen neuen Musterhygieneplan vorgelegt, der für die Schulen verbindlich ist.

Hier finden Sie das „Schnupfenpapier“ zum verpflichtenden Umgang bei Krankheitszeichen Ihres Kindes.

Folgende Änderungen sind für Sie am wichtigsten:


MASKENPFLICHT

Für die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 1 bis 4 besteht eine Maskenpflicht auf dem Schulgelände sowie im Schulgebäude. Am Platz in der Klasse kann diese abgenommen werden.

Für alle Schülerinnen und Schüler ab Klasse 5 besteht eine Maskenpflicht auf dem gesamten Schulgelände, während des Unterrichts und in den Pausen. Da unsere Schülerinnen und Schüler den vorgegebenen Mindestabstand auf dem Pausenhof nur schwer einhalten können, häufig einen hohen Bewegungsdrang haben und wir sie somit nicht auf einem engen Areal eingrenzen können, haben wir uns auch in den Pausen aus Infektionsschutzgründen für das Tragen der Maske entschieden.

Lediglich zum Essen und Trinken, bei Leistungsnachweisen sowie zum kurzen „Durchatmen“ dürfen diese abgenommen werden. Daher ist das Mitbringen von Ersatzmasken empfehlenswert.

Es wird auch ausdrücklich darauf hingewiesen, dass ein Schal oder Tuch nicht als Schutz gegen das Virus geeignet sind.

Ausgenommen sind Schülerinnen und Schüler, die über ein ärztliches Attest verfügen, welches vom Tragen einer Maske befreit.


SCHULFREMDE PERSONEN (Eltern /Erziehungsberechtigte/Besucher)

Laut neuem Musterhygieneplan sind wir angewiesen persönliche Kontakte in der Schule auf ein absolutes Minimum zu reduzieren. Von daher bitten wir Sie um Verständnis, dass Sie Ihre Kinder nur noch bis zum Schulgelände bringen und auch dort nach Unterrichtsschluss wieder abholen. Sollten Sie dringliche Fragen haben oder Kontakt zu Lehrkräften wünschen, bitten wir um eine telefonische Kontaktaufnahme oder eine Mail.

Da das Lüften in der derzeitigen Situation eine große Rolle spielt, wir angehalten sind, alle 20 Minuten die Räume zu lüften, möchten wir Sie bitten, darauf zu achten, dass Ihre Kinder warm angezogen sind.

Wir danken für Ihr Verständnis. Geben Sie auf sich acht und bleiben Sie gesund!

das Team der Anne-Frank-Schule