Veranstaltungen undAktuelles

Unsere Schule in Aktion

10.08.2020

Informationen zum Schulbeginn am 17.08.2020

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

es ist so weit. Nächste Woche Montag, den 17.08.2020 beginnt das neue Schuljahr. Derzeit ist geplant, dass Unterricht „ganz normal“ stattfindet, sprich nach regulärer Stundentafel. Da wir aber immer noch mitten in einer Pandemie stecken, muss Normalität anders aussehen. Wie Schule bei uns ablaufen wird, möchten wir Ihnen/ euch kurz mitteilen. Mehr Informationen werden Sie/ werdet ihr demnächst vor Ort erhalten

Wir beziehen uns dabei auf den aktuellen „Musterhygieneplan Saarland zum Infektionsschutz in Schulen im Rahmen der Corona-Pandemiemaßnahmen“ vom 07.08.2020 des Ministeriums für Bildung und Kultur.

Sonderreglung erste Schulwoche: Unterricht von 08.00 – bis 11.20 Uhr!


Anreise mit Bus und Auto

Für Erziehungsberechtigte, die ihr Kind mit dem Auto zur Schule bringen: Bitte fahren Sie nicht auf unseren Parkplatz! Wir benötigen diesen Platz für die im Haus arbeitenden Personen! Lassen Sie Ihr Kind an der Bushaltestelle aussteigen oder entsprechend auf der Seite der Elisabeth-Klinik. Das ermöglicht uns eine staufreie An- und Abreise der hier tätigen Personen, sodass diese ohne Zeitverzögerung die Aufsicht und ihre Arbeit aufnehmen können. Auch die KVS weist darauf hin, dass zum Schutz aller auf die Einhaltung der geltenden Abstands- und Hygieneregeln sowie das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung an Haltestellen, in Kundenzentren und in Bussen zu achten ist.


Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung (MNB)

Im gesamten Schulhaus (auch auf dem Pausenhof während der großen Pause) gilt Maskenpflicht! Haben die Schülerinnen und Schüler ihren fest zugewiesenen Platz im Klassenzimmer eingenommen, dürfen die Masken abgelegt werden. Wer diese freiwillig tragen möchten, darf dies tun. Bitte achten Sie als Erziehungsberechtigte darauf, dass Ihr Kind täglich eine frische Maske trägt. Eine Ersatzmaske im Ranzen wäre von Vorteil.


Abstands- und Hygieneregeln

Im gesamten Haus gilt ein Mindestabstand von 1,5 m. Auf persönliche Berührungen, Umarmungen, Händeschütteln etc. ist zu verzichten. Auf häufiges und richtiges Händewaschen ist zu achten. Bitte haltet euch daran! Zum Schutz von euch und vor allem den anderen, die zur Risikogruppe gehören oder evtl. Risikopatienten im Haushalt haben.


Umgang mit Erkrankungen

Erkrankte Personen mit deutlicher Beeinträchtigung des Wohlbefindens (Atemwegs-/ Grippesymptome sowie relevante COVID-19 Symptome) müssen zuhause bleiben und ggf. einen Arzt kontaktieren/ aufsuchen. Treten die Symptome in der Schule auf, müssen die betroffenen Personen die Schule verlassen. Wir werden Sie dann telefonisch kontaktieren, damit Sie Ihr Kind abholen. Ein Arzt/ Eine Ärztin entscheidet über das weitere Vorgehen. Bei Symptomfreiheit im Sinne einer deutlichen Besserung kann die Schule wieder besucht werden.


Tagesablauf

Ankommen Bitte richtet euer Ankommen auf dem Schulgelände so ein, dass ihr erst ab 07.45 Uhr an der Schule vor Ort seid. Wir öffnen dann die Türen, sodass jede(r) direkt in seine/ihre Klasse gehen kann. Bittet achtet auf dem Weg in die Klasse auf die Abstands- und Hygieneregeln! Im Klassenzimmer findet das Desinfizieren der Hände statt.

Frühstückspause Wie gewohnt starten wir mit einer Frühstückspause von 08.00 – 08.20 Uhr.

Erste Lernzeit Von 08.20 Uhr bis 10.20 Uhr findet der erste Unterrichtsblock statt (3 Schulstunden).

Große Pause Eine große Pause findet statt von 10.20 Uhr bis 11.00 Uhr. Diese trennen wir in eine Essenspause im Haus und eine Bewegungspause auf dem Schulhof.

10.20 Uhr: Hofpause für die Klassen der Grundstufe (Klasse Volk bis Klasse Jungmann)

10.40 Uhr: Hofpause für die Klassen der Hauptstufe (Klasse Richert-Rech bis Klasse Hähling)

Die Essenspause im Haus findet entsprechend in der anderen Zeithälfte statt. Ein Plan zur Zuteilung der einzelnen Klassen zu den Schulhöfen wird entsprechend ausgehangen. Ob und wie der Kiosk arbeiten kann/darf, wird sich erst entscheiden. Ein verändertes Konzept ist in Arbeit. Bitte richten Sie sich aber darauf ein, Ihrem Kind in den ersten zwei Wochen täglich genügend Essen und Getränke mitzugeben.

Zweite Lernzeit Klassen 1 – 4/5: Von 11.00 Uhr bis 12.20 Uhr (2 Schulstunden) Klassen 5/6 – 10: von 11.00 Uhr bis 13.00 Uhr (3 Schulstunden).


Erreichbarkeit

Bitte nehmen Sie Rücksicht darauf, uns Ihre Anliegen telefonisch mitzuteilen. Wünschen Sie einen Termin, vereinbaren Sie diesen bitte vorher telefonisch. Um die Zahl der Anwesenden im Haus so gering wie möglich zu halten, werden wir sowohl die Schulhoftüren als auch die Haupttür im Verlauf des Schulvormittags geschlossen halten. Haben Sie einen Termin oder müssen Sie Ihr Kind abholen, klingeln Sie bitte am Haupteingang. Bei längeren Aufenthalten im Haus (länger als 15 Minuten) sind wir dazu verpflichtet, Ihre Kontaktdaten aufzunehmen und für 4 Wochen zu verwahren.


Für unsere neuen Schülerinnen und Schüler gilt:

Wir begrüßen euch am ersten Schultag um 10.15 Uhr. Wir bitten darum, dass aus gegebenem Anlass jede(r) SchülerIn nur von einer Person begleitet wird. Wir werden Ihre Kontaktdaten an diesem Tag entsprechend aufnehmen und Sie und Ihr Kind zur entsprechenden Klasse bringen.


Wir hoffen auf eure/ Ihre Mitarbeit, sodass Schule anlaufen und Unterricht und Lernen wieder stattfinden kann. Eure Eigenverantwortung nicht nur für euch, sondern vor allem für alle anderen wird an dieser Stelle ganz groß geschrieben!

Wir freuen uns auf euch und einen guten Start ins Schuljahr 2020/2021!

das Team der Anne-Frank-Schule